Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 

„Freiheit mit Rücksicht“

Skitourengehen und Schneeschuhwanderen in der tief verschneiten Winterlandschaft fasziniert und vermittelt ein Gefühl von Freiheit. Doch die Freiheit, sich im alpinen Raum zu bewegen erfordert auch Respekt und Rücksicht. Unsere Naturlandschaft, unser Wald ist nämlich nicht nur Freizeitraum für den Mensch, sondern auch Lebensraum vieler Wildtiere.
Im neuen Informationsfaltblatt mit dem Titel „Freiheit mit Rücksicht“ wird auf die schwierigen Lebensraumbedingungen für das Wild im Winter eingegangen. Energie sparen ist das oberste Gebot. Ständige Störungen wirken sich im Winter besonders negativ auf die Energiebilanz des Wildes aus. Durch das rücksichtsvolle Verhalten der Naturnutzer können Störungen, welche häufig zu einer Kräfte raubenden Flucht führen, vermieden werden.
Der Leitfaden (unten zum Download) wurde vom AVS in Zusammenarbeit mit dem Südtiroler Jagdverband und dem Amt für Jagd und Fischerei herausgegeben. Die italienische Auflage wurde in Zusammenarbeit mit dem CAI Bozen erarbeitet.

08.02.2018

 Zurück zur Liste 





 

Service

 

Downloads

Verlängerung Waffenpass, Europäischer Waffenpass, Anmeldung zur Jägerprüfung...
 

Links

 
 
 

Kontakt

 
 
 
Südtiroler Jagdverband-Schlachthofstraße 57-39100 Bozen-Italien-Tel.: +39 0471 061700-Fax: +39 0471 973786-E-Mail: -www.jagdverband.it
 
© 2018 Südtiroler Jagdverband Steuernummer: 80003420215 Impressum Cookies Sitemap produced by Zeppelin Group - Internet Marketing