Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 

Nachweis der bezahlten Konzessionsgebühr für den Jagdgewehrschein

Der Nachweis der bezahlten Konzessionsgebühr für den Erhalt der Jagdkarten ist nicht mehr notwendig.
Durch das Landesgesetz Nr. 10 vom 23. Oktober 2014, in Kraft getreten am 28. Oktober 2014, ist der Artikel 36/bis des Landesgesetzes vom 17. Juli 1987, Nr. 14, aufgehoben worden. Im Absatz 4 des besagten Artikel wurde der Jagdverband ja dazu verpflichtet, vor Ausgabe von Jahres- und Gastkarten die Einzahlung der Konzessionsgebühr zu kontrollieren:
"... Die Jahres- und Gastkarten dürfen erst nach Vorlage der Unterlagen ausgestellt und erneuert werden, die belegen, dass die jährliche Konzessionsgebühr für den Jagdgewehrschein bezahlt wurde und der im Artikel 11 Absatz 6 vorgesehene Versicherungsschutz gewährleistet ist. ..."


Die Bestätigungen der bezahlten Konzessionsgebühr für den Jagdgewehrschein brauchen also nicht mehr den Ansuchen um die Erneuerung der Jahres- und Gastkarten beigefügt werden.

Zurück zur Liste





 

Service

 

Downloads

Verlängerung Waffenpass, Europäischer Waffenpass, Anmeldung zur Jägerprüfung...
 

Links

 
 
 

Kontakt

 
 
 
Südtiroler Jagdverband-Schlachthofstraße 57-39100 Bozen-Italien-Tel.: +39 0471 061700-Fax: +39 0471 973786-E-Mail: -www.jagdverband.it
 
© 2019 Südtiroler Jagdverband Steuernummer: 80003420215 Impressum Datenschutzerklärung Cookies Sitemap produced by Zeppelin Group - Internet Marketing