Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 

Projekt „Landschaft im Visier“

Am Freitag, 17. Mai 2019, findet von 9 bis 12.30 Uhr die Abschlussveranstaltung des Projektes "Landschaft im Visier" statt. 
Ort: Bildungshaus Kloster Neustift, Brixen


Nicht nur Rothirsch, Auerhahn und Fuchs: Wir haben die Abschusszahlen aller jagdbaren Wildtiere,
von der Ringeltaube bis zum Murmeltier, ab der Mitte des 19. Jahrhunderts in Südtirol gesammelt.
Die Populationsentwicklung wurde daraufhin mit Veränderungen in unserer Landschaft
in Verbindung gebracht. Daraus lassen sich klare Leitlinien für eine nachhaltige Jagd in Südtirol
ableiten. Bei dieser Tagung werden die Ergebnisse dieser dreijährigen Studie präsentiert und mit
Experten und dem Publikum diskutiert.

Unten finden Sie weiter Infos und das Programm zum Download. Eine Anmeldung bis zum 9. Mai ist erbeten. 

Downloads





 

Service

 

Downloads

Verlängerung Waffenpass, Europäischer Waffenpass, Anmeldung zur Jägerprüfung...
 

Links

 
 
 

Kontakt

 
 
 
Südtiroler Jagdverband-Schlachthofstraße 57-39100 Bozen-Italien-Tel.: +39 0471 061700-Fax: +39 0471 973786-E-Mail: -www.jagdverband.it
 
© 2019 Südtiroler Jagdverband Steuernummer: 80003420215 Impressum Datenschutzerklärung Cookies Sitemap produced by Zeppelin Group - Internet Marketing